Bild: Handabdrücke Bild: Handabdruck

Ein Kind bewegt das Oberste zuunterst – und rückt gleichzeitig alle Dinge an ihren richtigen Platz. - Alain Delon, (*1935), frz. Filmschauspieler

Praxis Dr. Irene Welcker
Kinder- und Jugendärztin
Neonatologie (Neu- und Frühgeborene)

Die Gesundheit Ihres Kindes liegt mir sehr am Herzen.

Liebe kleine Patienten, liebe Eltern,

vor mehr als 20 Jahren habe ich mich als Ärztin auf die Betreuung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Seit 2005 behandle ich meine jungen Patienten in der Praxisgemeinschaft Garatshausener Str. 15.

Ob kleine Wehwehchen, typische Kinderkrankheiten oder Schutzimpfungen – ich kümmere mich aus ganzem Herzen um alle gesundheitlichen Probleme von Kindern und Jugendlichen. Dabei suche ich – gemeinsam mit den Eltern – den für jedes Kind individuellen Weg zur Gesundung. Die klassische Medizin kann dabei ebenso eine Rolle spielen wie sanfte homöopathische Methoden – und natürlich auch eine harmonische Kombination aus den beiden Verfahren.

Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist außerdem die Nachsorge von intensivmedizinisch behandelten Früh- und Neugeborenen. Weiterhin widme ich mich der Diagnostik und Therapie allergischer Erkrankungen einschließlich Hyposensibilisierungsbehandlungen.

Zur optimalen Betreuung von Kindern mit Asthma biete ich die Teilnahme am Disease Management Programm (DMP) Stufe 1 an.

Unser Praxisspektrum:

  • Untersuchungen, Beratung und Betreuung
    • von Kindern und Jugendlichen,
    • vom Tag der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • Durchführung der 2. Vorsorgeuntersuchung (U 2) bei Ihnen zu Hause
  • Vorsorgeuntersuchungen bis ins Jugendalter
  • Technische Untersuchungen:
    • Ultraschall
    • EKG
    • Lungenfunktion
    • Pulsoxymetrie
    • OAE
    • Tympanometrie
    • Seh- und Hörtest
  • Laboruntersuchungen (Blut, Stuhl, Urin, Abstriche)
  • Allergiediagnostik und Durchführung von Hyposensibilisierung
  • Beratung bei familiären Konflikten

Immer ein offenes Ohr für Kinder und Eltern…

Weil viele Erkrankungen auch seelische Gründe haben können, nehme ich mir gerne die Zeit, mich intensiv mit den Sorgen und Nöten von Kindern und Heranwachsenden auseinanderzusetzen. Aus diesem Grund habe ich auch eine Ausbildung in psychosomatischer Grundversorgung absolviert.